-->
                                  Wiking - Schiffsmodelle und Zubehör in 1 : 1250 und anderen Maßstäben
 

 

Zeit läuft - 10 Jahre, und keiner hat es gemerkt....

 

Um diese unsere Jugenderinnerungen, Spielzeuge, Schätze, Kapitalanlagen - was auch immer - geht es hier.

Dem angeborenen Jagdtrieb folgend sind wir ständig hinter fehlenden Modellen, Varianten und gerüchteweise bekannten Einzelstücken her, tauschen, kaufen und ersteigern.

Das Problem für Einsteiger: Es muss das Rad immer wieder neu erfunden werden. Informationen sind oft schwer zu bekommen, werden meistens gehütet und bewahrt, warum auch immer. Sind diese Klippen umschifft und es taucht die "Cap Arcona" mit braunem Deck und falschem Wasserpass auf, wird´s schwierig.

Die Sammlerbibel, der "Haevecker", ist seit Erscheinen 1989 leider nicht fortgeführt worden, zudem relativ umständlich zu bekommen und ebenso kostspielig wie die anderen, hervorragenden Bücher zum Thema, Schönfeldts "Wiking-Modelle" von 1998 und 2007, Walsdorffs "Wiking-die Peltzer-Ära" und "- das Peltzer-Erbe" sowie der Leinhos-Katalog von 2006 und 2011. Weiterführende Erkenntnisse und Detailwissen sind nur in meistens eingeschränkt zugänglichen Sammlerveranstaltungen zu bekommen und nicht jedermanns Sache.

Die hier wiedergegebenen Informationen sind aus jeder nur erdenklichen Quelle zusammengetragen: Kataloge, Prospekte, Bücher, natürlich dem Haevecker, dem Leinhos, Saure-Katalogen, dem Netz, aber auch nicht unbedingt "Belegbarem" aus Gesprächen und Mitteilungen. Letztlich ein Versuch, den Haevecker auf den Stand der Zeit zu bringen. Details zum Umgang mit den Informationen der Seite finden Sie in der Gebrauchsanleitung.

Mein Anliegen ist es, grundlegende und aktuellere Informationen zu veröffentlichen, einem möglichst breiten Kreis Interessierter zugänglich zu machen, Kontakte und Wissensaustausch herzustellen. Dem einen oder anderen Sammler bleibt so möglicherweise einiges an "Lehrgeld" in Form von teuer erkauften Abgüssen oder "restaurierten" Modellen erspart, die nicht als solche angeboten oder auf den ersten Blick erkennbar sind. Ein unbeliebtes, aber immer aktueller werdendes Thema.

Angefangen habe ich im Alleingang. Inzwischen gibt es einen mehr oder weniger harten Kern von Mitstreitern. Ihnen gilt besonderer Dank ! Es wäre schön, wenn jede neue oder zusätzliche Information bei mir ankommen würde anstatt im stillen Kämmerlein zu verschwinden und irgendwann ganz verschwunden zu sein. Nur dann macht diese Seite Sinn. Jeder Hinweis auf Fehler und Irrtümer, die mir sicherlich unterlaufen werden, wird gern entgegengenommen.

Diese Seite hat keinerlei kommerziellen Hintergrund, ein gewerblicher An- und Verkauf findet nicht statt.

Ich bin bemüht jede Nachricht oder Frage möglichst zügig zu beantworten und freue mich über jeden Kontakt. Anonyme Beiträge ignoriere ich grundsätzlich.

.:  © 2006-2016 by Wiking-Schiffsmodelle.de  :.